Nachdem er im Herbst von vielen Schülern schon vermisst wurde geht der Schulwettbewerb Reiten im März 2017 in eine neue Runde! Die traditionelle Veranstaltung ist vom Herbst ins Frühjahr gewechselt und wartet dieses Jahr am 23. März 2017 wieder mit spannenden Wettbewerben für alle Schülerinnen und Schüler auf rege Teilnahme. 

Die Nennung muss von der Schulleitung unterschrieben und von der Schule abgestempelt werden, jedoch ist es nicht zwangsläufig erforderlich, dass eine Lehrkraft mit vor Ort ist. Die tagesbesten Reiter bzw. Teams jeden Finalortes im Punktesammeln, der Kürdressur, den Ponyspielen, dem Trailparcours und neu in diesem Jahr auch dem Jump and Run erwarten wir dann am 10. Mai 2017 in Ankum zum Finale gegen die Tagesbesten der anderen Orte. Zusätzlich werden am Tag des Schulreitens noch das Paarreiten, ein Voltigierwettbewerb und eine 0-Runde angeboten. Gerne können sich die Schul-AG´s der Schulen außerdem anderen Schülern präsentieren.

Am 23.März kann in folgenden Orten teilgenommen werden:

Bissendorf Bockhorn

Esens

Fürstenau Haselünne Holdorf Ihlow
Lathen

Löningen-Böen-
Bunnen

Nordhorn Ovelgönne Petersfehn Tammingaburg  

Der Pferdesportverband Weser-Ems freut sich auf viele Nennungen und hofft auch im Frühjahr auf einen spannenden Tag des Schulreitens! Die Ausschreibung inkl. Nennungsformular ist unten einsehbar, Nennungen sind bis zum 20.Februar 2017 per Post an PSVWE, Heidewinkel 8, 49377 Vechta zu richten.

 

Links:

- Ausschreibung & Nennungsformular

   
© Bezirksverband Emsländischer Reit- und Fahrvereine e.V.